JRK-Gruppen

Kinder- und Jugendgruppen

Die Ortsgruppe Aurich bei der Ferienanfangsparty.

Das Hauptaugenmerk des Jugendrotkreuzes sind seine Kinder- und Jugendgruppen.

Die Leitung tragen die ehrenamtlichen Gruppenleiter, die durch die JuleiCa- Ausbildung unter anderem, pädagogische Werte kennenlernen und das Tragen von großer Verantwortung.

Die Gruppen teilen sich in folgende Altersstufen ein:

  • Stufe 0 = sechs bis neun Jahre
  • Stufe I = zehn bis zwölf Jahr
  • Stufe II = dreizehn bis sechzehn Jahr
  • Stufe III = siebzehn bis siebenundzwanzig Jahre

Neben der kontinuierlicher Ausbildung von Erste-Hilfe-Maßnahmen, bieten die Gruppen viel Spiel und Spaß. Vom entspanntem Basteln und Backen bis zum actionreichen Geocachen. und es kommen immer mehr Möglichkeiten dazu. Nebenbei planen und fördern wir Projekte, die den Themen Gesundheit und Umwelt zugute kommen. Auch wird der Einsatz für Frieden und Völkerverständigung vermittelt. Vorallem wird den Teilnehmern die Entstehung des Roten Kreuzes und deren Bedeutung in der Welt aufgezeigt.

Die Grundsätze des Roten Kreuzes und deren Bedeutung für den Alltag werden mit den Kindern und Jugendlichen besprochen.

Bei Wettkämpfen wie den Kreiswettbewerben stellen die Jugendgruppen von regionaler Ebene ihr Know-How und Teamwork unter Beweis. Die Sieger der Kreiswettbewerbe haben die Chance Ihr Können bis auf Bundesebene unter Beweis zu stellen. Auch findet jährlich ein regionales Seminar statt, sowie eine Fahrt zum Heidepark Soltau.

Das Jugendrotkreuz fördert Jugendliche, durch den Aufbau von sozialen und politischen Kompetenz und somit deren Persönlichkeit ausbauen. Dies kann auch im späteren Berufsleben von Nutzen sein.