Bock auf Ehrenamt?

Habt ihr viel Freizeit?

Spaß an Erste Helfe oder wisst noch gar nicht was das ist?

Das JRK Aurich sucht IMMER neue Kids die Interesse an SPAß, SPIELE, KOCHEN, BACKEN, ZELTLAGER, ERSTE HILFE, KINDERSCHMINKE und und und haben!

WIr freuen uns auf euch!

Ruft gerne einfach, egal wie alt ihr seid, oder schreibt hier über die Homepage eine Nachricht.

Unseren Hauke erreicht ihr unter :   Tel. : 01514 2311612

 

Schooooools Out PARTY 1.0

 

 

 

Wir wollen mit euch durch ein cooles Event in die Ferien starten und haben dafür keine Kosten und Mühen scheuen, damit es unvergesslich wird.
Neben einem Pool, Lagerfeuer und Stockbrot haben wir auch noch ein paar Überraschungen auf dem Plan die diese Feier unvergessen machen sollen!
Start ist am 22.06. um 17 Uhr, geplantes Ende am 23.06.17 gegen 13 Uhr.
Mitbringen müsst ihr Badesachen,Schlafsachen inkl. Luftmatratze oder Feldbett und Waschzeug. Nähere Infos hier in der Ausschreibung zum downloaden.

Lasst uns die Sommerferien STARTEN !!!

>>Ausschreibung Schoolsout<<<

 

Erste Hilfe Crash Kurs in der GS Plaggenburg

Kleine Helden schnuppern Erste Hilfe Luft!

Heute hat unser Jugendleiter Kisean Wright an der Grundschule in Plaggenburg den Kindern einen Einblick in die Jugendarbeit des JRK Aurich gegeben. Neben der Vorstellung des JRK´s gab es einen „Crash Kurs“ in Erster Hilfe. Die Grundschüler der GS Plaggenburg haben erfahren wie man die Stabile Seitenlage anwendet, Verbände angelegt oder wie der Notruf abgesetzt werden sollte. Alle hatten eine Menge Spaß und haben vieles gelernt. Nun sind alle Schüler der Grundschule Plaggenburg auf den Ernstfall  gut vorbereitet. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Julia & Julian haben „JA“ gesagt

Heute hat unsere Gruppenleiterin Julia geheiratet.

Gruppenleiterin Julia und Bereitschaftsleiter Julian haben sich heute das “ JA- WORT“ gegeben. Zur Feier des Tages haben wir dem frich getrauten Ehepaar 60 Luftballons am Standesamt überreicht. Auch eine „kleine“ Erste Hilfe Enlage durfte nicht fehlen, so das sich das frisch getraute Paar gleich einmal beweisen durfte.

Wir wünschen den beiden alles erdenklich Gute!

>>HIER GEHTS ZUR BILDERGALERIE<<

Kreiswettbewerbe 2017 in Leer

In Leer waren die Bären los!

 

07.04.-09.04.2017 war es soweit…Kreiswettbewerbe des Jugendrotkreuz standen an, voller Vorfreude trafen sich der Kreisverband Aurich, Norden und Leer um sich in allerhand Spiel-/Sportaufgaben, Erste-Hilfe und Geschicklichkeitsspielen zu meßen.

Comicfiguren, dies war das Motto auf den Wettbewerben in der Europa Friesenschule Leer. Von Superman, Batman, Pikachu sowie Anna aus die Eiskönigin war wirklich alles vertreten. Die Kinder und Jugendlichen haben sich für den Bunten Abend sowas von herraus geputzt, herrlich!

Aber Beginnen wir von vorne…

Freitag ab ca.17Uhr ging es los, ein Fahrzeug nach dem anderen füllte schnell das Schulgelände der Friesenschule. Hunderte von Kindern und Jugendliche kamen um sich in 19 Aufgaben rund um die Schule und in der Leeraner Innenstadt zu messen, mit Erfolg!

Den dieses Jahr haben sich alle was einfallen lassen. Vorab gab es die Einteilung wer welchen Kindheitssong erhält und diesen Samstagabend auf dem Bunten Abend peformen darf. König der Löwen, die Eiskönigin und Schlümpfe…was eine lustige Mischung. Nachdem die Klassenräume dann schnell bezogen waren ging es fix zum Abendbrotessen und anschliessend hies es: Begrüssung und Kinderdisco. Hier stebte der Bär, im warsten Sinne des Wortes. „Komm hol das Lasso raus“ und „Piratentanz“ heizten schnell die Stimmung an und liesen wirklich kein Tanzbein stehen. Samstagmorgen 9:00 Uhr ging es los Richtung Rundparcour…Aufregung, Spannung und vorallem Spaß waren ja vorprogrammiert. Das ORGA Team stellte wirklich alles auf die Beine um den Kids einen schönes Wochenden zu bereiten. Nachdem dieser Abends gegen 18 Uhr endlich geschafft wurde schmießen wir den Grill wo der Morrmerländer Kawa mit seiner Küchencrew Steaks und Würstchen zauberte. Mit gefüllten Magen ist so ein Bunter Abend auch viel witzer. Der Begann dann gegen 20:00Uhr. Viele Kostüme schmückten den Schulsaal. Die Jury war dieses Jahr Superman, Mario das Krümmelmonster und  Deadpool   welche sich im gewohnten DSDS Stiel lockere Bewertungen lieferte. Sonntagmorgen war es denn soweit, Siegerehrung, die Vorfreude lag förmlich in der Luft. Wer kommt weiter und darf dieses Jahr ein Pokal mit nach Hause nehmen?

>>>Hier gehts zur Bildgalerie<<<

1. Treffen der ND-Truppe mehr als gelungen

Heute traffen sich 13 Mitglieder zum ersten Treffen der Notfalldarstellung in Aurich. Es wurden ein paar Grundlagen wiederholt und eine kleine Übung durchgeführt.

Trotz Lehrgang, der erst vor kurzem statt fand, war für jeden auch etwas Neues dabei. Es hat eine Menge Spaß gemacht. -KW-

Das nächste Treffen findet am 23 März statt um 19:00 bis 20:30 in der Käthe Kollwitz Straße, Aurich.

Jeder ist Willkommen , auch neue, Mindesalter ist 14.

Ausschreibung der KWB 2017 in Leer sind online

Es ist wieder soweit. Das neue Jahr ist in vollem Gange und es wird Zeit für unseren Kreiswettbewerb. Wie in den Jahren zuvor wollen wir auch dieses Jahr den Wettbewerb mit den Kreisverbänden Aurich, Norden und Leer zusammen stattfinden lassen.

Der Wettbewerb startet am Freitagabend mit einer Eröffnungsshow und anschließend folgt ein buntes Rahmenprogramm.
Am Samstag werdet ihr einen Parcours quer durch die Leeraner Innenstadt bestreiten. Dafür ist es sehr wichtig, dass ihr JRK Klamotten tragt. Bringt bitte Wetterfeste Kleidung mit.

Wie in den vergangenen Jahren wird es auch dieses Jahr wieder einen Kiosk mit kleinen Leckereien geben, die für kleines Geld erwerben könnt.

Das Motto für das Rahmenprogramm lautet Comicfiguren, bitte bringt ein passendes Kostüm mit. Dieses müsst ihr nur für das Abendprogramm tragen.

JEDE Gruppe verpflichtet sich mindestens einen Kuchen mitzubringen klärt dieses bitte SELBSTSTÄNDIG in eurer Gruppe ab.

Veranstaltungsort:

Europaschule Friesenschule Leer
Pastorengang 11, 26789 Leer

WICHTIGE Hinweise:

Mitzubringen sind: Wetterfeste Kleidung, JRK-Bekleidung, Schlafsachen, Comicfigurenkostüm, ein kleines Taschengeld.

Weiterhin solltet ihr keine elektronischen, oder wertvollen Gegenstände mitbringen, da diese nicht versichert sind und bei Diebstahl oder Verlust nicht ersetzt werden.

Feldbetten werden von uns gestellt.

Bitte gebt vor Veranstaltungsbeginn Eure Mitgliedsbücher- und Ausweise bei Eurer Gruppenleitung ab.

Anmeldung:

Bitte die ausgefüllte Anmeldung pünktlich bis zum 24.03.2017 bei Eurem Gruppenleiter abgeben. Nachmeldungen können gegebenenfalls nicht berücksichtigt werden. Bei Fragen wendet Euch bitte an Eure Gruppen- Orts- oder Kreisleitung.

Wir freuen uns auf Euch und hoffen Euch einen tollen Wettbewerb bieten zu können!

Hier die Ausschreibung downloaden (PDF Datei):

Ausschreibung Seite I (Aurich)

Ausschreibung Seite II (Aurich)

07.03.17 – Neue Homepage geht online

Es ist geschafft, nach langem hin und her sind wir endlich mit einer neuen „frischen“ Homepage online die nun auch für Smartphones und Tablets geeignet ist. Als neues Highlight haben wir einen Veranstaltungskalender eingebaut wo ihr immer sehen könnt wann, wo und was bei uns anliegt. Desweiteren haben wir die Seite um eine Bildgalerie erweitert wo wir euch laufend mit Bildern versorgen wollen.

03.03.17 – Tag der offenen Tür des Gymansium Aurich

 

 

Am 03.03.2017 war es soweit, wiedermal öffnete das Auricher Gymnasium die Türen um sich für zukünftige Schüler zu präsentieren. Da durften wir und der Schulsanitäsdienst natürlich nicht fehlen. Die Bereitschaft und das JRK Aurich sowie die Schulsanitäter zeigten drei realistische Alltagsunfälle die in einer Schule schnell mal passieren können. So wurden Jana und Merle realisitisch geschminkt und auf dem Schulhof posioniert. Die Schulsanitäter leisteten die Erste Hilfe vor Ort wonach die Bereitschaft anschliessend übernahm, alles alles im allem lief es Rund. Danke an alle Beteiligten!TH 4.3.17

>>>Hier gehts zur Bildgalerie<<<

13.06.16 Tagesausflug zum Heide Park Soltau

Über 100 Teilnehmer fuhren mit uns zum Heide Park Soltau am 13. Juni.


An einem sonnigen Tag hatten die Teilnehmer wieder die Möglichkeit sich zwischen den verschiedenen Attraktionen des Freizeitparks zu entscheiden. Neben den klassischen Achterbahnen, wie Colossos, Limit und Desert Race durfte eine Faht im neuen Flug der Dämonen nicht fehlen. Das Maya-Tal und das Mountain Rafting waren für die jüngeren Besucher ein großer Spaß.  Am Nachmittag ging es dann mit den zwei Reisebussen zurük nach Hause.

Unsere Kreisleitung nutzte die Chance auf dem Karussell für ein gemeinsames Foto

1 2 3