Schoool Out Party….ging ab!

Von Freitag bis Samstag konnten wir beim Jugendrotkreuz Aurich die Sommerferien 2017 einläuten. Wenn ihr nicht dabei ward, habt ihr wirklich etwas verpasst ! Hier ein kleiner Einblick in das, was wir alles gemacht haben…


Donnerstag:
Trotz Unwetter war die Stimmung bei uns nie schlecht, denn auch drinnen war es immer schön. Fast alle schliefen zusammen in einem Raum – Schnarchen inklusive 😄. Und wenn es draußen dann trocken war, ging es ab in den Pool (den wir selbst gebaut haben !); und das bis tief in den Abend 🌙!Außerdem gab es ein Lagerfeuer, an dem man sich am Abend gemütlich ein Stockbrot machen konnte; so gesehen als zweiten Gang nach dem Grillen 👌🏼. Toll anzusehen waren auch die bunten Lichter, die aufgestellt waren; unterstützt durch eine Menge Knicklichter ✨.
In den Räumlichkeiten sah das Programm genauso klasse aus : Es stand eine X-Box zur Verfügung, die reichlich genutzt wurde, es gab Gesellschaftsspiele, Musik – allgemein ein geselliges Beisammensein 😌. Es wurde viel Quatsch gemacht, viele Fotos wurden geknipst und es wurde viel gelacht 🙃.
In der Nacht haben wir dann noch den Film „Ted 2“ gesehen, was für viel Gelächter und eine heitere Stimmung gesorgt hat. Nach und nach schliefen wir ein 💤….
Freitag:
Mit Musik und einem tanzenden Hauke wurden wir dann wach ☀. Nach dem Frühstück halfen alle tatkräftig mit, alles wieder ordentlich zu machen (Teamwork 💪🏼). Die Stimmung blieb: Es gab Musik, nebenbei wurde noch das ein oder andere gespielt und als die ersten gingen, gab es Umarmungen.
Fazit: Wir waren eine bunte Mischung mit Kindern und Jugendlichen verschiedenen Alters, zudem sind wir zahlreich gekommen, was alles sehr spaßig gemacht hat. Es war ein tolles Event, mit dem wir die Ferien beginnen durften. Ein großes Dankeschön an alle, die dies möglich gemacht haben, die beteiligt waren und an die, die dabei waren.
Das Jugendrotkreuz Aurich ist halt einfach legendär 😉.

 

Bezirkswettbewerbe Weser-Ems

Bezirkswettbewerbe 2017 Aurich – Die Weltenbummler waren los!

Vom 09.06.-11-06-2017 fanden die diesjährigen Bezirkswettbewerbe des Bereichs Weser-Ems in Aurich statt. Die Sieger der Kreiswettbewerbe trafen sich in der Realschule um sich in Erste-Hilfe, Spiel-Sportaufgaben und Rotkreuzwissen zu messen.

Am Freitag begann es zunächst regnerisch…wobei das dem Motto „Weltenbummler“ nicht schadete den so wurde die Sporthalle schnell zum Abflugsterminal eines Flughafens…natürlich durfte diese nur betreten werden nach vorheriger Sicherheitskontrolle, so mussten schnell mal Flaschen oder andere „gefährliche“ Dinge draussen bleiben. Nach der Begrüssung gegen ca. 20:30h wurde getanzt und gesungen bis es 23:00 Uhr hieß Nachtruhe, den morgen sollten ja immerhin alle fit sein!

Samstag ging es los….ab 8:00Uhr gab es Frühstück,frische Brötchen, Rührei und Speck, was so ziemlich jedes Herz hör schlagen liess. Klasse Leistung der Küche!

Ab 10:00Uhr ging es zu den verschiedenen Stationen auf dem Schulgelände….Erste-Hilfe diiiiie Angstaufgaben der Gruppen schlecht hin. Diesmal ist jemand von der Kletterwand gestürzt….also hiess es hier besonders vorsichtig arbeiten!

Desweiteren musste mit einem Bobbycar ein Parcour gefahren werden oder Wasser in Tüchtern von A nach B…..und und und…langweilig wurde niemanden!

Trotzde des „kleinen“ Parcours war man Abends ordentlich kaputt, den bei 25 Grad und Sonne haben wir wirklich Glück gehabt mit dem Wetter.

Als Abend’s den alles geschafft wurde der Grill angeschmissen, Würstchen, Nacken

steaks und hausgemachter Zaziki….was ein Traum nach so einem Tag!

Das Abendprogramm auch am Samstag wieder….spiele der Gruppen und im Anschluss die letzte Energie beim Piratentanz heraus lassen.

Sonntag, ja der Sonntag. Der spannenste Tag der Wettbewerbe. Siegerherung stand an.

Hier die Gewinner im Überblick (siehe Foto):

Stufe 0: Die Speller Retter (KV Emsland)

Stufe 1: Die Sternchen (KV OS-Land)

Stufe 2: Die Gummibärenbande (KV Grafschaft-Bentheim)

Stufe 3: Die Blindgänger (KV Grafschaft-Bentheim)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN DIE GEWINNER!

Für die es nun im August heisst, Landeswettbewerbe in Einbeck.

 

Bildergallerie und Videos folgen in Kürze!

 

 

Preisverleihung Tom Brook Preis

Am gestrigen Abend fand im Familienzentrum Aurich die Verleihung des Tom Brook Preises des Auricher Lions Club statt.

Das Jugendrotkreuz Aurich hat sich mit dem Projekt“Spiele Kiste“ dort beworben, über das wir euch in naher Zukunft mehr erzählen werden.

Überwältigt haben Raja Bischoff, Merle Gerdes, Friederike Lohmann und Jana Schlieker einen Scheck über 800 € in Empfang nehmen dürfen.

 

Wir bedanken uns vormals für die Unterstützung!

Bock auf Ehrenamt?

Habt ihr viel Freizeit?

Spaß an Erste Helfe oder wisst noch gar nicht was das ist?

Das JRK Aurich sucht IMMER neue Kids die Interesse an SPAß, SPIELE, KOCHEN, BACKEN, ZELTLAGER, ERSTE HILFE, KINDERSCHMINKE und und und haben!

WIr freuen uns auf euch!

Ruft gerne einfach, egal wie alt ihr seid, oder schreibt hier über die Homepage eine Nachricht.

Unseren Hauke erreicht ihr unter :   Tel. : 01514 2311612

 

Schooooools Out PARTY 1.0

 

 

 

Wir wollen mit euch durch ein cooles Event in die Ferien starten und haben dafür keine Kosten und Mühen scheuen, damit es unvergesslich wird.
Neben einem Pool, Lagerfeuer und Stockbrot haben wir auch noch ein paar Überraschungen auf dem Plan die diese Feier unvergessen machen sollen!
Start ist am 22.06. um 17 Uhr, geplantes Ende am 23.06.17 gegen 13 Uhr.
Mitbringen müsst ihr Badesachen,Schlafsachen inkl. Luftmatratze oder Feldbett und Waschzeug. Nähere Infos hier in der Ausschreibung zum downloaden.

Lasst uns die Sommerferien STARTEN !!!

>>Ausschreibung Schoolsout<<<

 

Erste Hilfe Crash Kurs in der GS Plaggenburg

Kleine Helden schnuppern Erste Hilfe Luft!

Heute hat unser Jugendleiter Kisean Wright an der Grundschule in Plaggenburg den Kindern einen Einblick in die Jugendarbeit des JRK Aurich gegeben. Neben der Vorstellung des JRK´s gab es einen „Crash Kurs“ in Erster Hilfe. Die Grundschüler der GS Plaggenburg haben erfahren wie man die Stabile Seitenlage anwendet, Verbände angelegt oder wie der Notruf abgesetzt werden sollte. Alle hatten eine Menge Spaß und haben vieles gelernt. Nun sind alle Schüler der Grundschule Plaggenburg auf den Ernstfall  gut vorbereitet. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Julia & Julian haben „JA“ gesagt

Heute hat unsere Gruppenleiterin Julia geheiratet.

Gruppenleiterin Julia und Bereitschaftsleiter Julian haben sich heute das “ JA- WORT“ gegeben. Zur Feier des Tages haben wir dem frich getrauten Ehepaar 60 Luftballons am Standesamt überreicht. Auch eine „kleine“ Erste Hilfe Enlage durfte nicht fehlen, so das sich das frisch getraute Paar gleich einmal beweisen durfte.

Wir wünschen den beiden alles erdenklich Gute!

>>HIER GEHTS ZUR BILDERGALERIE<<

Kreiswettbewerbe 2017 in Leer

In Leer waren die Bären los!

 

07.04.-09.04.2017 war es soweit…Kreiswettbewerbe des Jugendrotkreuz standen an, voller Vorfreude trafen sich der Kreisverband Aurich, Norden und Leer um sich in allerhand Spiel-/Sportaufgaben, Erste-Hilfe und Geschicklichkeitsspielen zu meßen.

Comicfiguren, dies war das Motto auf den Wettbewerben in der Europa Friesenschule Leer. Von Superman, Batman, Pikachu sowie Anna aus die Eiskönigin war wirklich alles vertreten. Die Kinder und Jugendlichen haben sich für den Bunten Abend sowas von herraus geputzt, herrlich!

Aber Beginnen wir von vorne…

Freitag ab ca.17Uhr ging es los, ein Fahrzeug nach dem anderen füllte schnell das Schulgelände der Friesenschule. Hunderte von Kindern und Jugendliche kamen um sich in 19 Aufgaben rund um die Schule und in der Leeraner Innenstadt zu messen, mit Erfolg!

Den dieses Jahr haben sich alle was einfallen lassen. Vorab gab es die Einteilung wer welchen Kindheitssong erhält und diesen Samstagabend auf dem Bunten Abend peformen darf. König der Löwen, die Eiskönigin und Schlümpfe…was eine lustige Mischung. Nachdem die Klassenräume dann schnell bezogen waren ging es fix zum Abendbrotessen und anschliessend hies es: Begrüssung und Kinderdisco. Hier stebte der Bär, im warsten Sinne des Wortes. „Komm hol das Lasso raus“ und „Piratentanz“ heizten schnell die Stimmung an und liesen wirklich kein Tanzbein stehen. Samstagmorgen 9:00 Uhr ging es los Richtung Rundparcour…Aufregung, Spannung und vorallem Spaß waren ja vorprogrammiert. Das ORGA Team stellte wirklich alles auf die Beine um den Kids einen schönes Wochenden zu bereiten. Nachdem dieser Abends gegen 18 Uhr endlich geschafft wurde schmießen wir den Grill wo der Morrmerländer Kawa mit seiner Küchencrew Steaks und Würstchen zauberte. Mit gefüllten Magen ist so ein Bunter Abend auch viel witzer. Der Begann dann gegen 20:00Uhr. Viele Kostüme schmückten den Schulsaal. Die Jury war dieses Jahr Superman, Mario das Krümmelmonster und  Deadpool   welche sich im gewohnten DSDS Stiel lockere Bewertungen lieferte. Sonntagmorgen war es denn soweit, Siegerehrung, die Vorfreude lag förmlich in der Luft. Wer kommt weiter und darf dieses Jahr ein Pokal mit nach Hause nehmen?

>>>Hier gehts zur Bildgalerie<<<

1 2 3 4 5